Anschauen, anfassen, nachfragen.

Kommen Sie vorbei - die Ausstellung ist das ganze Jahr über geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

Rodheimer Str. 96
35452 Heuchelheim (Gießen)

> Zum Ideengarten Gießen

Bürgeler Straße 5
07646 Stadtroda (Jena)

> Zum Ideengarten Stadtroda

Glasower Allee 16 a
12529 Schönefeld / OT Kleinziethen (Berlin)

> Zum Ideengarten Berlin

Ideen­garten

Neue Bearbeitungslinie für Betonsteine in Stadtroda

Jetzt mehr Produkte mit hochwertiger Oberfläche

Auf einer Gesamtfläche von rund 3.000 Quadratmetern entstand eine moderne Halle, in der sich zwei High-End Bearbeitungslinien für Betonsteine befinden. Auf jeder der über 100 Meter langen Fertigungsstraßen können ab sofort die Produkte gestrahlt, gefräst, geschliffen und mit einem Oberflächenschutz versehen werden.

Die gute Entwicklung am Standort Stadtroda veranlasste das Unternehmen Rinn Beton- und Naturstein weiter in die Produktion zu investieren. Auch ist die Nachfrage nach Produkten mit einer hochwertigen Oberfläche gestiegen. Dazu gehören geschliffene und gestrahlte Pflaster und Platten. Bauherren wünschen sich Produkte, die möglichst lange schön aussehen und pflegeleicht sind. Als Hersteller mit langer Erfahrung auf dem Gebiet der Beschichtung und Imprägnierung bietet Rinn den Teflon™ Oberflächenschutz für Betonsteinprodukte an. Dieser erhöht die Reinigungsfreundlichkeit und Langlebigkeit und sorgt für eine bleibende Ästhetik von Außenanlagen. Im Hinblick auf diese Ansprüche ist die neue Anlage ausgelegt worden.

Am Standort arbeiten aktuell 114 Mitarbeiter. Durch den Bau der neuen Bearbeitungsstraßen wurden nochmals neue Arbeitsplätze geschaffen. Am 4. August wird die neue Halle in feierlichem Rahmen eingeweiht. Dazu hat Rinn die am Bau beteiligten Mitarbeiter, Firmen und Geschäftspartner eingeladen, die zum Erfolg dieses Projektes beigetragen haben. Mit Freude erwartet Rinn auch Landrat Andreas Heller und Bürgermeister Klaus Hempel. Bei geführten Rundgängen durch die Fertigung können sich die Gäste näher über das neue Anlagen Konzept informieren.