Anschauen, anfassen, nachfragen.

Kommen Sie vorbei - die Ausstellung ist das ganze Jahr über geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

Rodheimer Str. 96
35452 Heuchelheim (Gießen)

> Zum Ideengarten Gießen

Bürgeler Straße 5
07646 Stadtroda (Jena)

> Zum Ideengarten Stadtroda

Glasower Allee 16 a
12529 Schönefeld / OT Kleinziethen (Berlin)

> Zum Ideengarten Berlin

Ideen­garten

Rinn spendet 12.000 Euro an die Tour der Hoffnung

Freudiger Abschluss des Prologs im Rinn Ideengarten

Am 8. August startete die Benefiz-Tour mit einem Prolog in und um Gießen, bei der Spendengelder für krebs- und leukämiekranke Kinder per Rad gesammelt werden. Darunter auch viele prominente Sportler, aber auch bekannte Personen aus dem Fernsehen wie Moderator Johannes B. Kerner. Rinn ist offizieller Partner der Tour der Hoffnung. Selbstverständlich ist es für uns immer wieder eine große Freude die „Hoffnungsradler“ im Rinn Ideengarten zu begrüßen – genauso am 8. August. Um 18:15 Uhr trafen die Radfahrer nach 64 km im Ideengarten ein und wurden von Fans und Rinn Mitarbeitern herzlich in Empfang genommen. Geschäftsführer Christian Rinn begrüße die Teilnehmer und überreichte eine Spende in Höhe von 12.000 Euro. Wie in den Jahren zuvor kam diese Summe durch Spenden von den Rinn Mitarbeitern zustande, die die Geschäftsleitung nochmals verdoppelt hatte. Schirmherrin Petra Behle sowie alle anderen Tour-Teilnehmer waren begeistert und bedankten sich für die großzügige Spende. Insgesamt sammelte die Tour der Hoffnung am ersten Tag bereits eine Spendensumme von 724.000 Euro. Gemeinsam wurde dann noch im Ideengarten gefeiert. Für musikalische Unterhaltung mit dem Saxophon sorgte Stefan Geiger. Die Fallschirmlandung der bekannten Sportler und Weltmeister Eberhard Gienger und Klaus Renz nahe des Ideengartens sorgte nochmals für etwas Adrenalin. Im Anschluss fand der Tour-Eröffnungsabend im Rinn Forum statt, zu dem auch Ministerpräsident Bouffier erschien. Er nutzte die Gelegenheit den Hoffnungsradlern seine Anerkennung auszusprechen und lobte deren Engagement. Die Tour rollt noch bis zum 12. August und endet dieses Jahr in Heidelberg.