Passee Pflaster
für stilvolle Hausgärten

Neuheit

Traditionelle Pflastersteine modern interpretiert.

Pflastersteine mit Tradition neu entdeckt -
Das Passee Pflaster

Mit Passee bieten wir Ihnen ein neues Pflastersystem, das es so noch nicht gab. Hier vereinen sich Tradition und Moderne - ganz funktional. Die Art der Verlegung erfolgt im klassischen Stil des Passee Pflasters im 45° Winkel zu den Rndern. Die Steine besitzen aber gleichzeitig die positiven Eigenschaften von Betonsteinen. Sie als Bauherr haben die Wahl zwischen zwei Ausführungen mit der Oberfläche rinnit: einem rustikalen Pflaster mit vollendeter Natursteinoptik oder einer modernen Variante mit viel Gestaltungsfreiheit bei den Farben.

Das Passee Pflaster rustica hat unregelmäßige Konturen mit bossierten Kanten in 18 unterschiedlichen Ausformungen. Bei dem modernen Passee Pflaster sind die Kanten gerade. Beide Pflaster gbt es mit 6 Steinformaten. Der Clou beim Passee Pfaster rustica: Von oben betrachtet, hat es den perfekten Naturstein-Look, von unten sind die 6 Formate, wie beim modernen Passee Pflaster auch, perfekt rechteckig für eine leichte Veregung. 

Geschäftsführer Christian Rinn präsentiert Ihnen rechts im Video das Passee Pflaster rustica (Cookies müssen dafür aktiviert sein, dies können Sie über den grauen Schild-Button rechts unten im Bildlauf der Seite einstellen).

Die Vorteile

  • Passend zu vielen Baustilen, ideal für Einfahrten, Höfe, Plätze
  • Passee Pflaster ist befahrbar, ein Verschiebeschutz sorgt für besseren Halt
  • Richtungslose Verlegung lässt Flächen homogen wirken
  • Flächen können dank Verlege-Cluster schnell und leicht verlegt werden
  • Passee von Rinn ist eine absolute Neuheit
  • Auf die Oberfläche rinnit gibt Rinn 30 Jahre Garantie
  • Passee rustica ist die nachhaltige Alternative zu Naturstein - ökonomisch, sozial und ökologisch
  • Die moderne Variante Passee gibt es in 3 Farbnuancen mit je vier Farben für unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, der neo³ Farbkollektion

Für Einfahrten, Plätze und Höfe mit Stil: Panthera-Anthrazit rustica

Das Passee Pflaster passt hervorragend zu Häusern im klassischen Stil oder im Landhausstil. Auf Einfahrten, Plätzen und Höfen verlegt, kommt es in seiner Einzigartigkeit schön zur Geltung. Bauherren werden Gefallen daran finden – egal, ob es sich um eine Renovierung oder einen Neubau handelt. Mit Passee setzen Gartenliebhaber ein Statement.

Die Farbe Panthera-Anthrazit rustica (zu sehen links) unterstreicht den klassischen Charakter des Pflasters. Die Art der Verlegung ist dem Natursteinpflaster sehr nahe.

Für zeitloses Ambiente: Ligura-Grau rustica

Der Landhausstil ist sehr beliebt. Die Gestaltung der Außenanlage wirkt einerseits wohlstrukturiert und andererseits natürlich-verspielt. Mit Passee bieten wir ein Pflaster, das gut zu diesem Stil passt. Es wirkt in der Fläche ganz natürlich und aufgelockert. Vor dem Haus verlegt sorgt Passee direkt für das richtige Wohlgefühl.

Das natürliche Farbspiel lässt die Fläche lebendig wirken. In der Farbe Ligura-Grau rustica wirkt das Ambiente zeitlos schön.

Für warmes Flair: Sonora-Beige rustica

Bei klassischen Gestaltungen findet sich der Charakter des Passee Pflasters gut wieder. Eine Kombination aus modernen und natürlichen Elementen, geraden sowie geschwungenen Formen, prägen diesen Stil. Passee Pflaster unterstreicht den klassischen Stil von Haus, Hof und Garten.
Mit Passee ist es möglich, geschwungene Wege und größere Flächen wie z.B. Einfahrten mit einem Steinsystem zu gestalten, ohne die Verlegerichtung zu ändern. Da die Linienführung keinen Teil der Anlage bevorzugt, erscheinen Flächen homogener. Die Farbe Sonora-Beige rustica sorgt für warmes Flair rund ums Haus.

Im Einklang: rinnit neo³ organic

Das Passee Pflaster mit geraden Kanten ist die moderne Interpretation des traditionellen Pflastersystems mit unregelmäßigen Kanten. In der Farbrichtung rinnit neo³ organic mit vier warmen Tönen ist es ideal für die Gestaltung von Außenanlagen mit natürlichen Akzenten wie Holz. Liebhaber von modernem, naturnahem Ambiente werden mit dem Passee rinnit neo³ organic eine gute Wahl treffen.

Die vier Sandfarben des Pflasters Passee rinnit neo³ organic können beliebig miteinander kombiniert werden. Sechs Steingrößen und der Mix aus mehreren Farben sorgen für eine lebendige Flächenwirkung. Sehr harmonisch wirken Farbkombinationen, die nur eine Nuance voneinander abweichen.

Kühles Grau für Design-Ambiente: rinnit neo³ elegant

Wer eine geradlinige Architektur liebt und dabei kühle Farben bevorzugt, entscheidet sich beim Passee Pflaster für rinnit neo³ elegant. Die vier kühlen Grautöne passen sehr gut zu Häusern im modernen Stil mit weißen Fassaden. Im Passee Verband verlegt erhält es einen besonderen Charme.

Von einem dezenten bis kräftigen Grauton reicht die Farbpalette beim Passee Pflaster rinnit neo³ elegant. Je nach Wahl der Töne erscheint das Outdoor-Ambiente mal heller oder dunkler, mal einheitlicher oder kontrastreicher.

Modernes Passee Pflaster in der neo³ Farbkollektion:

Das Farbsystem für vielfältige Gestaltungen.

1. Farbrichtung wählen: natural, elegant oder organic.

Welches Ambiente soll Ihre Außenanlage haben? Eher natürlich und warm oder lieber kühl-elegant? Oder ziehen Sie die Sandtöne vor? Sie haben die Wahl aus drei Farbrichtungen:

natural = warme Grautöne
elegant = kühle Grautöne
organic = Sandfarben

Wir entscheiden uns in unserem Praxisbeispiel für die Farbrichtung elegant, die Farben in kühlen Grautönen von dezent bis intensiv.


2. Farbton wählen

Wählen Sie die Anzahl der Farbtöne aus. Sie können aus Ihrer gewünschten Farbrichtung bis zu vier Farbtöne auswählen. Besonders harmonisch sind Kombinationen aus angrenzenden Farben. Je mehr Farbtöne Sie einbeziehen, desto lebendiger wird die Flächenwirkung. Unsere Vorschläge beziehen sich auf direkt aneinander liegende Farbtöne einer Farbrichtung. Selbstverständlich können Sie auch kontrastreicher kombinieren. Die gewählten Farbtöne werden zugleichen Anteilen auf die benötigte Gesamt-Steinmenge verteilt.

Die Fläche in unserem Praxisbeispiel soll ruhig wirken und harmonisch ineinander übergehen. Eine Kombination von zwei Farbtönen finden wir für dieses Beispiel am besten. Wir wählen die elegant Farbtöne 02 und 03.

Das Ergebnis:

Eine harmonisch gestaltete Hofeinfahrt genau nach unseren Vorstellungen.

So einfach, so effektiv: 18 Steintypen. 6 Steingrößen. 1 Cluster.

Typisch für eine traditionelle Pflasterung sind Steine in unterschiedlichen Größen mit unregelmäßigen Konturen. Die Verlegung ist zuweilen eine große Herausforderung, denn oft muss jeder einzelne Stein in die Hand genommen und beurteilt werden. Mit dem Passee Pflaster erhalten Sie ein System, das die Anmutung eines natürlichen Pflasters hat, aber ganz einfach zu verlegen ist. Die Verlegung erfolgt im 45° Winkel zu den Rändern - ganz im klassischen Stil des Passee Pflasters. Ein integrierter Verschiebeschutz stabilisiert die Fläche. Diese Innovation wurde nach einer Idee von dem Landschaftsarchitekten Johannes Cox gemeinsam mit dem Planungsbüro HKK Landschaftsarchitektur aus Frankfurt a. M. entwickelt.

Schnelle und einfache Verlegung - Passee im Praxistest

Passee Pflaster lässt sich dank der Steinform so leicht verlegen wie normales Betonsteinpflaster. Die Steine können einfach Lage für Lage direkt von der Palette verlegt werden. Garantiert gleiches Farbspiel auf jeder Lage sorgt für perfekte Ergebnisse – auch bei großen Flächen.

Um ganz sicher zu sein, Ihnen ein einwandfreies System bieten zu können, haben wir von einem unserer Partner im Garten- und Landschaftsbau eine Musterfläche verlegen lassen. Als Arbeitshilfe dienten eine Zeichnung sowie die 1:1 Schablone mit dem Cluster. Fazit nach knapp einer Stunde und 10 m²: »Es lässt sich einfacher und zügiger legen als diverse wilde Verbände mit Betonstein und ca. 3 – 4 mal schneller als vergleichbare Verbände mit Naturstein.«

Auf einer Lage befinden sich je drei Cluster, die 0,87 m² Fläche abdecken. Die kleinste zu bestellende Mengeneinheit sind 3 Lagen. Die Verlegung erfolgt im 45° Winkel zur Randeinfassung.

Alle Informationen zum Passee Pflaster erhalten Sie auch in der dazugehörigen Broschüre. Der Natursteinlook ist genau das Richtige für Ihre Außenanlage? Aber auf die Vorteile unseres Betonsteins wollen Sie nicht verzichten? Dann sind die Passee Pflastersteine wie für Sie gemacht! Erleben Sie das Pflaster im Rinn Ideengarten. Die Gartenberater freuen sich auf Ihren Besuch!

Verfügbare Farben, Steinformate und weitere technische Details erfahren Sie auf der Produktseite. In der Bildergalerie finden Sie weitere Detailbilder der neuen Passe Pflastersteine.