Willkommen im Übermorgenland

ProfiPartner-Reise zur Weltausstellung EXPO

16. - 21. Februar 2022

Erleben Sie die spektakuläre Weltausstellung EXPO 2020 und
reisen mit uns vom 16. - 21. Februar 2022 nach Dubai

„Gedanken verbinden, die Zukunft gestalten“, unter diesem Motto öffnet die Weltausstellung EXPO ihre Tore.

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden im Zuge der EXPO zum Über-Morgenland. Aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Mobilität und Chancen geben uns Anlass, diesen besonderen Ort näher zu betrachten und daraus wertschöpfende Ideen und Gedanken für die Zukunft der Baubranche mitzunehmen.

Bei dieser unvergesslichen Reise möchten wir Sie dabeihaben! Lassen Sie uns gemeinsam die Highlights der Weltausstellung erkunden und bei exklusiven Unternehmungen im Rahmen einer 6-tägigen Reise einzigartige Erinnerungen schaffen. Sie brauchen sich um nichts weiter kümmern – das haben wir schon für Sie gemacht. Lehnen Sie sich zurück, genießen Sie die Aussicht vom höchsten Gebäude der Welt und nehmen Sie zukunftsweisende Impulse für Ihren Arbeitsalltag mit!

Ihre Reise im Detail

· Linienflug Frankfurt – Dubai – Frankfurt

· 5 Übernachtungen inkl. Frühstück im 5* Luxushotel Habtoor Grand Beach Resort & Spa

· Inklusive Reiserücktrittsversicherung, Urlaubsgarantie und Corona-Reiseschutz

Tag 1

Anreise
>>> Programm Tag 1

Tag 2

Architekturhighlights
→ Klick für mehr Info

Tag 3

EXPO erleben
→ Klick für mehr Info

Tag 4

EXPO erleben
→ Klick für mehr Info

Tag 5

Perspektivwechsel
→ Klick für mehr Info

Tag 6

Rückreise
→ Klick für mehr Info

Im Doppelzimmer pro Person: 2.789 €  |  40 Punkte einlösen + 20 Punkte für jeden weiteren Teilnehmer
Im Einzelzimmer pro Person: 3.249 €   |  40 Punkte einlösen + 20 Punkte für jeden weiteren Teilnehmer

Die Reise wird von Rinn in Höhe von 500 € pro Person bezuschusst. Dies ist in dem oben angegebenen Reisepreis bereits abgezogen.
Die Rechnungslegung erfolgt durch den Veranstalter Select Luxury Travel.

Bezahlung:
Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 40% des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Die Restzahlung wird 35 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 8 genannten Grund abgesagt werden kann.  
Wählt der Kunde die Zahlung durch Kreditkarte, so erteilt er bei Buchung der Reise die Belastungsermächtigung für sein Kreditkartenkonto. Die An- und Restzahlungen werden entsprechend ihrer Fälligkeiten abgebucht. Ab 01.01.2018 entfällt das Kreditkartenentgelt bei Zahlung mit Visa und Mastercard, bei Zahlung mit American Express beträgt es weiterhin 2%. Der Reiseveranstalter behält sich vor, bei unregulierten Kreditkarten ein Kreditkartenentgelt zu erheben. 

Wichtig bei der Einreise:
Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Der Test muss bereits zum Check-in vor Abflug vorgelegt werden. Es muss sich um einen PCR-Test handeln, andere Testformen werden nicht anerkannt. Für Reisende nach Dubai darf der Test nicht älter als 72 Stunden sein. Das Testergebnis muss in ausgedruckter Form auf englisch, arabisch oder der Sprache des Abflugorts vorgewiesen werden. Inzwischen wird auch der digitale Testnachweis über die ALHOSN-App anerkannt. SMS oder E-Mails werden jedoch weiterhin nicht anerkannt. Bei Ankunft in Dubai werden Reisende stichprobenartig getestet. Reisende, die in Dubai einreisen, müssen ein Gesundheitsformular (https://c.ekstatic.net/ecl/documents/health-declaration-e-form.pdf) und ein Quarantäneformular (https://c.ekstatic.net/ecl/documents/dubai-arrivals-quarantine-procedure-declaration-form.pdf) ausfüllen. Reisende müssen auf ihrem Smartphone eine App installieren. Reisende in Dubai müssen sich in der COVID-19 DXB App registrieren. Darüber hinaus wird die Nutzung der ALHOSN-App empfohlen. Zur Aktivierung der ALHOSN-App wird eine „Unified Identification Number“ (UID) benötigt, die jedem Einreisenden persönlich zugeordnet wird. Die UID ist auf Anfrage bei den Grenz- oder Migrationsbehörden der VAE erhältlich. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Coronavirus:
Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

Die Reise wird organisiert vom Reisebüro Regina Ludwig in Breitscheid. Nach der Registrierung wird Frau Ludwig mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um den Reisevertrag abzuschließen und alle notwendigen Details mit Ihnen zu besprechen. Veranstalter der Reise ist Select Luxury Travel in Berlin.

Sollten Sie Rückfragen haben, melden Sie sich gerne bei Caroline Apalaghiei, Petra Hösl oder Jochen Lindenstruth unter der Rufnummer 0641 6009 578.

Achtung: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein voller Corona Impfschutz oder Genesenenstatus.

Für Ihre Sicherheit haben wir in die Reise bereits ein Versicherungspaket der Hanse Merkur im Wert von 221 € pro Person inkludiert.

  • Reiserücktrittsversicherung mit Urlaubsgarantie
  • Corona Reiseschutz (bis zum 65. Geburtstag) ohne Selbstbehalt.

Die genauen Versicherungsbestandteile könen Sie gerne hier nachlesen:

Allgemeine Versicherungsbedingungen
Informationsblatt zu Reiseversicherung
Corona-Reiseschutz
Verbraucherschutzinformationen

Reisedokumente:
Die Einreise ist mit einem Reisepass möglich, dieser muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Impfungen:
Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
-    Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
-    Hepatitis A

Medikamenteneinfuhr:

Die Einfuhr von einigen gängigen Medikamenten ist ohne ärztliche Verschreibung nicht möglich. Für diese muss vor der Reise eine Einfuhrerlaubnis beantragt werden - bitte planen Sie hierfür genügend Zeit ein. Die Einfuhrerlaubnis können Sie online auf der Website des Gesundheitsministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate beantragen: www.mohap.gov.ae/en/services/Pages/361.aspx. Dort lesen Sie auch, welche Medikamente/Inhaltsstoffe ge-nehmigungspflichtig sind.

Ab dem Zeitpunkt der Reisebestätigung gelten die folgenden Stornierungs- und Zahlungsbedigungen:

Es gelten die AGB von Select Luxury Travel GmbH.
Darüber hinaus gelten für diese Reise abweichende Stornogebühren und Zahlungsbedingungen:
Bis zum 35. Tag vor Reisebeginn 40%,  
ab dem 34. Tag vor Reisebeginn 95%,  
bei Nichtantritt der Reise 95% des Reisepreises.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldeschluss: 10. Dezember 2021

Anmeldung Weltausstellung EXPO

Teilnehmer 1
Teilnehmer 2
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder