Farbsystem

nube

Anschauen, anfassen, nachfragen.

Kommen Sie vorbei - die Ausstellung ist das ganze Jahr über geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

Rodheimer Str. 96
35452 Heuchelheim (Gießen)

> Zum Ideengarten Gießen

Bürgeler Straße 5
07646 Stadtroda (Jena)

> Zum Ideengarten Stadtroda

Glasower Allee 16 a
12529 Schönefeld / OT Kleinziethen (Berlin)

> Zum Ideengarten Berlin

Ideen­garten

Drei Farbklänge
Von Cool bis Sand. Natürlich.

Drei Farbtöne bietet nube: Cool Grey, Warm Grey und Sand Grey. Drei Klassiker, deren naturentlehnte Farbwelten für eine Optik sorgen, die Bestand hat und als angenehm empfunden wird. Die Farbwelten fügen sich in praktisch jede städtische Umgebung ein und können auch untereinander kombiniert werden, bei Bodenbelägen, Stufen und Fertigteilen. Für Architekten und Entscheider spielen – neben der ästhetischen Qualität – auch reibungslose Planungsabläufe, technische Ausführung und der Unterhalt während des gesamten Nutzungszyklus eine wesentliche Rolle.

  • nube erfüllt diese zentralen Anforderungen: reproduzierbar, leicht verfügbar 
  • freundliche Optik, gut zu pflegen, langlebig 
  • wirtschaftlich, ökologisch, sozial verträglich und klimaneutral produziert

Vier Nuancen

Ein Kosmos.

Erst mit den vier Nuancen der Farbtöne wird nube zu dem, was es ist: Ein Gestaltungssystem, das auf der Basis definierter Bestandteile vielfältige Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Jeden der drei Farbtöne bietet Rinn in je vier Nuancen an: von hell und freundlich über harmonische Zwischentöne für Ton-in-Ton-Gestaltungen bis hin zu kontrastierend. Die Abstufungen basieren auf langjähriger Erfahrung: In der Zusammenarbeit mit Planern und Bauherren wurden bei zahlreichen Projekten optimale Farbwirkungen für große Flächen im öffentlichen Raum erarbeitet.