Verschoben: Mes­se SCHUL­BAU Hamburg

Die Messe SCHULBAU findet neu am 10. und 11. Juni 2021 im Cruise Center Altona statt.

Rinn wird auf der Messe SCHULBAU, die am 26. und 26. November in Hamburg stattfindet, gemeinsam mit Marktpartner Betonwerk Woehe & Heydemann auftreten.

 

Im Cruise Center Altona findet zum siebten Mal die SCHULBAU Hamburg statt. Inhaltlich liegen die Schwerpunkte auf den Themen

  • Digitale Lernkonzepte
  • Neue Raumkonzepte
  • Schule und Stadtentwicklung
  • Außenräume und Freiflächen
  • Nachhaltigkeit im Schulbau
  • Modular bauen

Anlass ist das weiterhin enorme Investitionsvolumen in Hamburg. Das aktuelle Konjunkturprogramm für Bildungsbauten und Kitas erweitert den Bedarf. Rinn zeigte seine Neuheiten im Pflaster- und Plattenprogramm und neue Möblierungselemente für die Schulhofgestaltung.

Ganz neu ist das Schulhof ABC - Möblierungselemente aus hochwertigem Betonwerkstein mit Spielcharakter. Mit dem Schulhof ABC können ohne bauliche Veränderungen sofort innerhalb des Schulhofes Räume gebildet werden. Zonierungen bieten Schülern Orientierung und erzeugen Wohlbefinden. Sie sorgen für Eigenentscheidungen, können Angsträume auflösen und regen neue Bewegungsmuster an.

Zur Hygiene

Bei der Messe Schulbau z.B. werden ca. 2.000 Fachbesucher über zwei Tage so gesteuert, dass möglichst wenige Teilnehmer zeitgleich im Messesaal sind. Besucher und Berater werden durch eine Plexiwand am Stand geschützt.

Alle Tickets können statt vor Ort auch online genutzt werden. Ein Kamerateam filmt Präsentationen von allen Ständen und überträgt das Bühnenprogramm an beiden Tagen. Die Stände selber sind per E-Mail erreichbar. Das Ganze kann aber auch noch abgesagt oder verschoben werden.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Messe Schulbau.