Friedhof

Friedhof Lollar

Objektbericht
Friedhof Lollar | 2014

Objekt

Friedhof Lollar

Produkte

Gala Mauer rustica Anthrazit;

Toccata Urnenkammer Einzelblock Platin mittel;

Natursteinplatten paradiso bash;

Terassenplatten 60/40/4,2 cm rinnit Basalt

Projektbeschreibung

Der Urnenkammerblock ist der grundlegende Teil einer individuell zusammenstellbaren Urnenwand. Er bietet Platz für je 2 Urnen und kann mit Natur- oder Betonwerksteinplatten und 4 Schrauben mit Schmuckabdeckungen verschlossen werden.

Die Gala Mauer rustica dient als Unterbau über die gesamte Länge der Wand.

Die Seitenwände rechts und links sind als Abschluss der beiden seitlichen Ansichtsflächen in Länge und Höhe an die Gegebenheiten des Friedhofs anpassbar. Mit nicht sichtbaren Anschlussbewehrungen im inneren Teil zwischen den Gala Mauern wird die Standsicherheit gewährleistet.

Die Abdeckung wird individuell nach Kundenwunsch in Betonwerkstein hergestellt und dient als oberer Abschluss der Urnenwand. Form und Oberfläche sind frei wählbar. Mit Wassernasen unterseitig versehen, wird die Verschmutzung der gesamten Einheit vermindert.Die Abdeckung kann wahlweise über einzelne Blöcke oder die gesamte Wand als Abschluss dienen.

Die Varianten der Urnenkammerwand reichen von durchgehenden Öffnungen zwischen den Blöcken bis zu transparenten Plexiglasscheiben, um bei ungünstigen Windverhältnissen ein Herunterfallen des Blumenschmucks zu verhindern.

Ausführlichen Projektbericht öffnen (PDF)