HDI Gerling

HDI Gerling, Hannover

Objektbericht
HDI Gerling, Hannover | 2011

Objekt

HDI Gerling, Hannover

Produkte

Magnum Platten terralit 7 Formate in 10, 12 und 18 cm, 4 Farben;

KL-Rasenplatte color Anthrazit

Projektbeschreibung

Für Deutschlands drittgrößten Versicherer, HDI-Gerling, entstand in Hannover die neue Versicherungszentrale für rund 2.000 Mitarbeiter. Zentrales Element des Gebäudes ist das quadratische Atrium mit Glasdach, das sich über alle Geschosse erstreckt. An die 26 Meter hohe Halle gliedern sich vier Erschließungskerne, von denen die jeweiligen Bürotrakte wie schlanke Finger abzweigen. Diese Architektur bildete Achsen und Segmente, die in der Außengestaltung prägend übernommen wurden.

Aus dem Sortiment der Magnum Platten wurden dafür 7 Formate in insgesamt 3 Farben ausgewählt. Die unterschiedliche Kombination der Platten verlangte höchste Maßhaltigkeiten aller Abmessungen um vorgegebene Raster einhalten zu können. Mit der Oberfläche terralit (geschliffen und gestrahlt) konnte dabei eine maximale Abweichung von +/- 1 mm in der Dicke garantiert werden. Diese Qualitäten waren Voraussetzung für einen zügigen Baufortschritt und eine mängelfreie Abnahme.

Alle Mitarbeiter-Parkplätze wurden mit der KL-Rasenplatte ausgeführt. Durch ihre klare Linienführung konnte die gradlinige Gestaltung auch in die Stellplätze übernommen werden. Eine weitere Herausforderung war die Belegung der Dachflächen. Auch hier sollten großformatige Platten eingesetzt werden. Gleichzeitig galt es die auftretenden Lasten einer mehreren Tonnen schweren Befahrungsanlage für die Fassadenreinigung aufzunehmen. Dies wurde ebenfalls mit Magnum Platten in den Dicken 8, 10 und sogar 18 cm umgesetzt. Das Ergebnis präsentiert eine gelungene Kombination von Architektur und Außengestaltung.

Ausführlichen Projektbericht öffnen (PDF)