Mehrzweckhalle Sportpark Luftschiffhafen

Mehrzweckhalle Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam

Objektbericht
Mehrzweckhalle Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam | 2012

Objekt

Mehrzweckhalle Sportpark Luftschiffhafen, Potsdam

Produkte

Magnum Platten 60/40/12 cm und 60/40/14 cm in rinnit Beige hell u. rinnit Ufa mittel;

Blockstufen rinnit passend zum Plattenbelag;

Blockstufen und Sitzelemente aus Sichtbeton

Projektbeschreibung

Das Gelände des Sportparks Luftschiffhafen, direkt am Templiner See in Potsdam gelegen, befindet sich auf dem Gebiet eines ehemaligen Luftfahrtzentrums, auf dem zu Beginn des letzten Jahrhunderts Zeppeline gebaut und gestartet wurden. Es wird derzeit zu einem modernen Sportpark mit Sporthallen und –plätzen, Schwimmhalle, Schule mit Internat und zahlreichen Trainingsanlagen für den Freizeit- und Leistungssport umgebaut und entwickelt. Der Neubau der MBS Arena, einer Sportmehrzweckhalle mit Platz für bis zu 2000 Zuschauer, bildet den Mittelpunkt beim Umbau des Geländes. Der Bau der Halle einschließlich der sich anschließenden Außenanlagen erfolgte in den Jahren 2010 bis 2012.

Ausführlichen Projektbericht öffnen (PDF)