Neue Mitte

Neue Mitte Friedrichroda

Objektbericht
Neue Mitte, Friedrichroda | 2013

Objekt

Neue Mitte Friedrichroda

Produkte

Blockstufen rinnit Platin dunkel;

Mauerelement Platin dunkel, Mauerwinkel 100/125, 100/100, 100/75 u. 100/50 cm rinnit Platin mittel;

Siliton 24/16/8 u. 16/16/8 cm rinnit Platin hell;

Hydropor Siliton 24/16/8 cm rinnit Platin Mittel u. Basalt;

Splittfugenpflaster 23/15/8 cm Standard Grau u. color Anthrazit;

Magnum 90/60/12, 60/60/12, 80/40/12, 80/80/12, 90/60/12, 60/40/12, 40/40/12 cm rinnit Platin hell, mittel u. dunkel;

Magnum Siliton 40/24/12, 24/24/12, 24/16/12, 16/16/12 cm rinnit Platin hell, mittel u. dunkel, Magnum Siliton 40/40/12, 60/40/12, 80/40/12 cm rinnit Platin hell & rinnit Platin mittel;

Schwellen 22/15/100 cm rinnit Basalt

 


 

Projektbeschreibung

Die Umgestaltung der Neuen Mitte in Friedrichroda ist Projekt der Intitiative GENIAL des Freistaates Thüringen mit dem Ziel die brachliegenden Flächen der Innenstadt in Knotepunkte zu gestalten.

Die Neue Mitte in Friedrichroda glänzt mit neuem Bodenbelag und lädt Urlauber, Kurgäste und Bewohner zum Verweilen ein. Die Touristeninformation und Kreissparkasse Gotha umranden das Zentrum der Kurstadt, zusätzlich gibt es neue Wohnhäuser mit einer Gaststätte. Der Abenteuerspielplatz spricht besonders die jungen Menschen an, die Bewohner und Besucher profitieren von den Beratungsangeboten. Die multifunktionale Fläche wurde von Stadt und Gothaer Kreissparkasse finanziert. Die Parkplatzangebote wurden ebenfalls aufgebaut und so schafft die Stadt eine attraktive öffentliche Aufenthalts- und Spielfläche.

Ausführlichen Projektbericht öffnen (PDF)