Grundschule Bornstedter Feld

Schule am Bornstedter Feld, Potsdam

Objektbericht
Grundschule Bornstedter Feld, Potsdam | 2011

Objekt

Schule am Bornstedter Feld, Potsdam

Produkte

Pflaster 20/20/12 cm, 20/10/10 cm, 20/20/8 cm, 20/10/8 cm rinnit Sonderfarbe Bornstedter Feld;

Magnum Platten 50/50/12 cm, rinnit Sonderfarbe;

Baumscheiben in Sonderanfertigung passend zur Pflasteroberfläche, Abmessung: 200/200/12 cm

Projektbeschreibung

Die Grundschule im Entwicklungsgebiet am Bornstedter Feld in Potsdam grenzt an mehrere neu entstandene Wohnquartiere und besteht aus drei Gebäudeteilen: dem Schulgebäude, dem Hort und der Sporthalle, die zusammen ein Gebäudeband bilden, unterbrochen von mehreren Höfen für Aufenthalt und Spiel. Angrenzend an das Gebäudeband finden sich Sportflächen sowie ein Schulgarten. Die drei im Gebäudeband liegenden Höfe werden durch Baumpflanzungen und farbige Spiel- und Sitzelemente gegliedert. Das Gebäuderaster wird auf den Hofflächen durch Pflaster- und Plattenbänder fortgeführt. Die dazwischen angeordneten Aufenthaltsbereiche werden aus unterschiedlichen Materialen im gleichen Farbton ausgebildet. Neben der Gestaltung der Plätze, Höfe und der unterschiedlichen Aufenthaltsbereiche wurde auf die Entwicklung von besonderen Spielelementen Wert gelegt.

Ausführlichen Projektbericht öffnen (PDF)