Terminalvorplatz

Terminalvorplatz Kassel Airport

Objektbericht
Terminalvorplatz, Kassel Airport | 2013

Objekt

Terminalvorplatz Kassel Airport

Produkte

Magnum Platten 50/50/12 cm rinnit Platin hell mit Beschichtung RSF 5 mit Teflon™ Oberflächenschutz;

Magnum Platten 50/10/18 cm rinnit Modell 7742 Grau dunkel;

Magnum Platten 50/10/18 cm rinnit Modell 7720 Grau mittel;

Magnum Platen 50/10/18 cm rinnit Modell 7524 Grau hell;

Siliton Pflaster 40/24/8 u. 24/16/8 cm rinnit Platin mittel;

Sitzblöcke als Maßanfertigung

Projektbeschreibung

Kassel Airport wurde nach zwei Jahren Bauzeit, mit einer Verlängerung der Landebahn, dem Neubau einiger Flughafengebäude und der Gestaltung des Vorplatzes mit Rinn Bodenbelägen, fertiggestellt. Die bisherige 1.500 Meter lange Bahn, die nur für Geschäfts- und Sportflugzeuge ausreichte, wurde auf eine Landebahn mit 2.500 Meter erweitert, um den Flughafen auch für Charterflüge nutzbar zu machen.

Mit dem Standort in Kassel repräsentiert der Flughafen das Tor zum Norden Hessens, zusätzlich ergänze Kassel Airport das Straßen- und Schienennetz der Region optimal. Man erhofft sich eine Steigerung der heimischen Wirtschaft, sowie erhöhten Tourismus, aber schon jetzt erschafft der Flughafen viele neue Arbeitsplätze.

Auf dem Flugplan stehen hauptsächlich Verbindungen zu den klassischen Urlaubszielen, Mallorca und Antalya.

Ausführlichen Projektbericht öffnen (PDF)