Viktoria-von-Butler-SchuleObjektbericht

Das Schulhofdesign der Viktoria-von-Butler-Schule
Inklusion und Nachhaltigkeit

Im Jahr 2023 entstand das neue Schulgebäude der Viktoria-von-Butler-Schule und beherbergt nun 150 Schülerinnen und Schüler. Es ist vollständig barrierefrei und beherbergt eine Turnhalle, ein Schwimmbad, einen Computerraum und Klassenzimmer, die alle mit digitalen Tafeln ausgestattet sind. Diese Einrichtung wurde gezielt entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden. Das Raumkonzept wurde speziell auf die Anforderungen der Schule zugeschnitten und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für verschiedene Lernsituationen.

Die Schule ist ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt auf geistige Entwicklung. Ihr Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu größtmöglicher Selbstbestimmung und Eigenständigkeit bei der Bewältigung und Gestaltung ihres Lebens zu unterstützen. Jedes Kind, das die Schule besucht, hat individuelle Bedürfnisse und Fähigkeiten, die erkannt und gefördert werden sollen.

Cosmo medium nube s Sand- Grey 1, 2, 3
Cosmo medium nube s Sand- Grey 1, 2, 3

Die renovierte Schule, welche sich am östlichen Ortsrand von Schönbrunn befindet, besteht aus drei zweigeschossigen und einem eingeschossigen Gebäudeteil, die über eine Magistrale miteinander verbunden sind. Insgesamt entstehen 17 Klassenzimmer sowie mehrere Fachunterrichtsräume. Durch die Anordnung der Gebäudeteile entstehen vier Höfe, von denen drei als Pausenhöfe mit Spielgeräten oder Pflanzbeeten gestaltet sind. Der vierte Hof wird zum Haupteingang der Schule führen.

Nachhaltige Schulhofgestaltung mit dem Cosmo Pflastersystem

Bemerkenswert ist die Gestaltung der Außenanlagen, insbesondere die Bodenbeläge. Die Höfe sind in den Bereichen mit Spielgeräten mit Tartan ausgestattet, einem Belag, der aufgrund seiner Elastizität Verletzungsgefahren vorbeugt. Doch nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Ästhetik und das Klima wurden berücksichtigt.

Das Mehrsteinsystem Cosmo medium bietet ästhetische Qualität und eine bemerkenswerte Anpassungsfähigkeit. Dank seiner Flexibilität kann es sowohl im Reihen- als auch im wilden Verband verlegt werden, wobei die Komponenten frei miteinander kombiniert werden können. Der integrierte static Verschiebeschutz mit verdeckter Verzahnung gewährleistet eine dauerhafte Standfestigkeit, auch bei hohen Verkehrsbelastungen. Die Steinformate werden bereits im richtigen Verhältnis geliefert und sind sofort einsatzbereit. Das Cosmo Pflastersystem eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, vom Fußgängerbereich bis zu stark frequentierten Verkehrsbereichen.

 

Das Pflaster Cosmo medium in den Farben nube und Sand-Grey 1, 2, 3 wird auf dem Schulhof im Reihenverband verlegt, was dem Außenbereich der Schule ein elegantes und zeitloses Erscheinungsbild verleiht. Die Kombination mit verschiedenen Braun- und Beigetönen verleiht dem Bereich eine spielerische Optik, die sich harmonisch in die Umgebung der Schule einfügt und zum Austoben, Spielen und Verweilen einlädt.

Mit einem Recyclinganteil von 25% trägt das Pflastersystem den Blauen Engel, was seine Umweltfreundlichkeit gewährleistet.

Drei Farbklänge: Von Cool bis Sand. Natürlich.

Cosmo medium nube s Sand- Grey 1, 2, 3

Drei Farbtöne bietet nube: Cool Grey, Warm Grey und Sand Grey. Drei Klassiker, deren naturentlehnte Farbwelten für eine Optik sorgen, die Bestand hat und als angenehm empfunden wird. Die Farbwelten fügen sich in praktisch jede städtische Umgebung ein und können auch untereinander kombiniert werden, bei Bodenbelägen, Stufen und Fertigteilen. Mehr erfahren.


Projektorganisation

Bauherr

Viktoria-von-Butler-Str. 2
85244 Schönbrunn

Planung

Wieningerstraße 1a
85221 Dachau

Verarbeiter


Verwendete Produkte

Weitere Projekte entdecken