Familienunternehmen mit Leidenschaft für Beton
120 Jahre Erfahrung, 3 Standorte, 545 Mitarbeiter

Rinn Beton- und Naturstein wird in der vierten und fünften Generation geführt. Der Hauptsitz ist in Heuchelheim bei Gießen. Weitere Standorte und Produktionsstätten sind in Fernwald-Steinbach bei Gießen und in Stadtroda bei Gera. 545 Mitarbeiter arbeiten bei Rinn, einem der größten Hersteller für Betonstein in Deutschland. Die Produkte schmücken private Hausgärten genauso wie öffentliche Anlagen wie Plätze, Einkaufsstraßen und Bahnhöfe. In den Rinn Ideengärten in Heuchelheim, Stadtroda und Berlin finden Bauherren das gesamte Sortiment an Steinen verbaut in realistischen Gestaltungsbeispielen. Nachhaltiges Denken und Handeln gehört zur Unternehmensstrategie. Davon zeugt auch der Nachhaltigkeitsbericht. Rinn ist Preisträger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2018.

News aus dem nachhaltigen Unternehmen Rinn

Gut gestartet: 10 neue Auszubildende bei Rinn

Am 2. August war es wieder soweit: Dieses Jahr haben 10 junge Menschen ihre Ausbildung im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich begonnen. Insgesamt…

Deutscher Award Für Nachhaltigkeitsprojekte 2021 geht an Rinn

Mit seinen Pflastersteinen Lukano mit 40 % hochwertigem Recyclinggranulat belegt Rinn Beton- und Naturstein mit Hauptsitz in Heuchelheim bei Gießen…

Umweltproduktdeklaration für Beton-Pflastersteine mit bis zu 40% Recyclinganteil

Rinn bekam im Juni 2021 als erster Hersteller für seine Pflastersteine mit bis zu 40 % Recyclinganteil eine EPD (engl. Environmental Product…

Urkunde für neu gestalteten Bahnhof in Würzburg

Durch den Einsatz von Rinn Betonsteinen aus CO2-neutraler Produktion wurden bei der Gestaltung des Bahnhofs in Würzburg 268 Tonnen CO2 gespart.

Wettbewerb Deutscher Landschaftsarchitekturpreis

Die Online-Jury hat 35 von 119 Projekten ausgewählt. Am 23. April findet die Vergabe des ersten Preises und der Auszeichnungen statt.

32 Jahre wertvolle Zusammenarbeit

Rinn und die Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg e.V.

Erfolgreiche Premiere für das Rinn Forum Digital

Kunden aus dem Handel und GaLaBau sind begeistert. An zwei Tagen nahmen insgesamt 573 von 713 angemeldeten Personen digital teil. Das entspricht einer…

MDR Thüringen Filmteam bei Rinn in Stadtroda

Am 17. Dezember 2020 filmte der MDR Thüringen die Produktion der Lukano Steine, für die Rinn den Deutschen Rohstoffeffizienzpreis 2020 erhalten hatte.