Soziales Engagement

Nachhaltigkeit

Anschauen, anfassen, nachfragen.

Kommen Sie vorbei - die Ausstellung ist das ganze Jahr über geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

Rodheimer Str. 96
35452 Heuchelheim (Gießen)

> Zum Ideengarten Gießen

Bürgeler Straße 5
07646 Stadtroda (Jena)

> Zum Ideengarten Stadtroda

Glasower Allee 16 a
12529 Schönefeld / OT Kleinziethen (Berlin)

> Zum Ideengarten Berlin

Ideen­garten

Soziales Engagement

Am 10. August machte die "Tour der Hoffnung"

im Rinn Ideengarten in Heuchelheim Station

Rinn ist offizieller Partner der bekannten Benefiz-Tour, bei der Spendengelder für krebs- und leukämiekranke Kinder per Rad gesammelt werden. Um 18 Uhr trafen die Radfahrer, unter ihnen viele Prominente, im Ideengarten ein und wurden von Fans und Rinn Mitarbeitern herzlich in Empfang genommen. Geschäftsführer Christian Rinn begrüßte die Teilnehmer und übergab an die Tour der Hoffnung eine Spende in Höhe von 15.000 Euro. Rinn hatte im Vorfeld bereits Spenden für den guten Zweck bei seinen Mitarbeitern, den Rentnern (ehemalige Mitarbeiter), den Systempartnern sowie in der Nachbarschaft gesammelt. Die Geschäftsleitung hatte die Spenden der Belegschaft noch verdoppelt. Schirmherrin Petra Behle sowie alle anderen Teilnehmer waren hocherfreut über die großzügige Spende.

Vielen Dank an alle, die gespendet haben!

Deutsche Tischtennis Meisterschaften

Der TSF Heuchelheim erhielt vom Deutschen Behindertensportbund e.V. den Zuschlag,  die Deutschen Meisterschaften 2016 im Tischtennis auszurichten. Organisatorin Christine Lenke warb für die hochkarätige Besetzung der Sportler auf Paralympics-Niveau und gewann Rinn als Sponsor.
Bei den Meisterschaften Ende April zeigen dann die Sportler herausragende Leistungen und erreichten wie erwartet die Spitzenklasse. Auch der Bundestrainer war sehr angetan. „Das Turnier war mit sehr viel Liebe zum Detail hervorragend ausgerichtet.“, war Volker Ziegler voll des Lobes für die Veranstalter des TSF Heuchelheim.

World Childhood Foundation

Childhood engagiert sich weltweit für den Schutz der Kinderrechte und für die Verbesserung der Lebensumstände von gefährdeten und ausgebeuteten Kindern. Mit durch sie geförderten Einrichtungen hilft sie genau diesen Kindern - und zwar seit langem, mit großer Erfahrung und in professionellen Strukturen.
Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises nahm I. M. Königin Silvia von Schweden stellvertretend für die World Childhood Foundation eine finanzielle Zuwendung in Höhe von 100.000 Euro entgegen, die verschiedene Partner des DNP, unter anderem Rinn Beton- und Naturstein gespendet haben.

Erfolgreiche Tischtennis-AGs in Heuchelheim

Seit nunmehr zwei Jahren finanziert die Fa. Rinn Beton – und Naturstein GmbH & Co. KG ein zusätzliches Bewegungsangebot in der
Wilhelm-Leuschner Schule sowie den Kindergärten Rappelkiste und Sonnenhaus in Heuchelheim. Dass man damit den richtigen Weg eingeschlagen hat, zeigt die positive Resonanz auf das Projekt. So wurde die TT-Abteilung, die die AG´s in Kooperation mit Grundschule und Kindergärten organisiert hat, dafür mit dem Zukunftspreis des Landkreises ausgezeichnet. Dieser Tage besuchte der Geschäftsführer Christian Rinn mit seiner Frau Daniela die TT-AG in der WLS und brachte für die Kinder etwas Besonderes mit. Denn jedes Kind erhielt ein eigens für die AG entworfenes T-Shirt als Geschenk. Christina Lindenstruth vom TSF-Vorstand und TT-Abteilungsleiterin Christine Lenke bedanken sich mit Carolin Schleenbecker von der WLS für das Engagement bei der Firma Rinn Beton- und Naturstein GmbH& Co. KG sehr herzlich- und die Kinder natürlich auch!